Call for Paper

07.06.-14.06.2013

randombookz

Druckerzeugnisse von

Florian Balze Stefan Conrady Heike Döscher Tom Früchtl
Michael Hofstetter Monika Kapfer Siegfried Kreitner
Barbara Kussinger Haubitz + Zoche Annegret Hoch Endy Hupperich
Simone Lanzenstiel Vincent Mitzev Heidi Mühlschlegel Olaf Probst
Sibylle Rath Stefan Schessl Gunna Schmidt Valio Tchenkov
Stefanie Trojan Oliver Westerbarkey

Eröffnung: Freitag, 07.06.2013, 19.00 Uhr
Finissage: Freitag, 14.06.2013, 19.00 Uhr

Im Rahmen einer Serie von tendenziell kunstsoziologisch fokussierten Ausstellungen, die sich mit
Produktions-, Rezeptions- und Vermarktungsbedingungen von Gegenwartskunst auseinandersetzen,
geht es diesmal um eine alltäglich verwendete, aber an sich wenig beachtete Erscheinung des
Kunstbetriebs. Kunstkataloge können Repräsentationsmedien, Statusindikatoren,
Ausstellungsdokumentationen, Bestandteil verliehener Preise, Sponsoringgelegenheiten,
Visitenkarten, Tausch- und Sammelobjekte, Erklärmedien, absatzfördernde Maßnahmen,
Bestandsaufnahmen, Erinnerungsorte, Träger von Hoffnungen oder vergangenen Zukünften und
noch vieles mehr sein – sind auf jeden Fall aber stets auch physische Gegenstände mit einem
eigenen Produktlebenszyklus.

Unter dem Titel „Call for Paper“ zeigen wir Einblicke in die Tiefe der Archive historischer
Katalogbestände ausgewählter KünstlerInnen, in Gestalt einer kleinen Tausch- und Handelsbörse –
oder eines temporären Schaulagers für Papierarchivalien.
tl,dr: Künstlerkataloge im Fokus. Geplantes Bild der Ausstellung als quasi kollektives Eigen-
Readymade: die Galerie Royal als Sonderverkaufsfläche „Modernes Antiquariat“.